Familiengeheimnisse

Jede Familie hat seine Geheimnisse, seine schwarzen Schafe über die nur hinter vorgehaltener Hand oder besser gar nicht gesprochen wird.

Vergangenen Dienstag hatte mein Papa Geburtstag und er feierte abends ganz entspannt mit uns und seinen zwei Schwestern nebst ihren Ehepartnern im Restaurant. Während wir dort so saßen wurde mir klar, dass es noch eine Steigerung von „Familiengeheimnisse“ gibt: Vermeiden von Empathie bei gleichzeitiger Ignoranz vom gerade Gehörten. 

„Achja, mein Neffe ist am Samstag auch zum zweiten Mal Papa geworden und das war alles ganz dramatisch.“

10Minuten lang lassen sich alle über die Geburt aus (Kaiserschnittnarbe schmerzte, deswegen wurde ein erneuter Kaiserschnitt durchgeführt obwohl sich die Mutter eine spontane Geburt gewünscht hatte. Bei der OP wurde festgestellt, dass die Narbe nicht mehr intakt war aber so dramatisch es im ersten Moment klingt, war es wohl nicht. Sagt die Mutter. Alle anderen schmücken die Dramaturgie aus.).

V. war nach einer Weile genervt von den Gesprächen und sagte nur trocken „Ja, und bei R. hat die Betäubung während des Kaiserschnitts nicht gewirkt und sie hat alles gemerkt.“
So. Und jetzt folgt die Steigerung von Familiengeheimnisse.

Niemand hat auf diese Aussage empathisch reagiert. Plötzlich kannte jeder jemanden bei dem die Narkose nicht gewirkt hatte und das Schicksal dieser Personen wurde bemitleidet. 

Was aber ist mit meiner Geschichte?

Dem Blutverlust als eine Arterie verletzt wurde?

Der Posttraumatischen Belastungsstörung?

 Der Therapie, die ich im Januar beginne um mit allem leben zu können?

Um die Retraumatisierung zu verarbeiten. 

Um V. zu entlasten und um die Kleinen nicht zu schädigen.

Es wird geschwiegen. Niemand geht auf das Gesagte ein. Das geht seit Jahren so. Wahrscheinlich ist das Schweigen und Ignorieren okay. So lange man nicht in die gleiche Situation kommt und eigentlich Trost und Empathie erwartet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close